Singen - Lehren

Stimmphysiologie 

für Klassik-Sänger, Pianisten und Dirigenten

Was?

  •  Singe-relevante Anatomie
  •  Singe-relevante Funktionen und Abläufe verstehen
  •  Methode-unabhängig an der Physiologie ausgerichtet
  •  Wichtige „Einzelteile“ des Gesangs-Instrumentes, deren Funktionen und Möglichkeiten kennenlernen und so Vorgänge des eigenen Singens wertungsfrei verstehen lernen
  •  Stimmphysiologie einfach erklärt und bewusst „leicht allgemein verständlich“ gehalten, um  einen Singe-Praxis-Bezug herzustellen, um rein kognitiven Umgang mit diesem Sujet zu verhindern und so das eigene Singen nicht zu stören
  •  Analytisches Hören: Möglichst objektive Einschätzung von Gesangsleistungen und Erkennen     von „Problemen“ auf Grund physiologischer und funktionaler Grundlagen

Dozentin

  • Petra Lang
  • seit 2020 biete ich diese Stimmphysiologie-Vorträge Online in deutscher und englischer Sprache an, um Sängern, Gesangspädagogen, Schauspielern, Pianisten und Dirigenten einen einfachen Zugang zum Singe-Instrument zu ermöglichen
  • Vorlesungen  "Stimmphysiologie für Klassik-Sänger, Pianisten und Dirigenten" im Sommersemester 2022 an der Anton Bruckner Privatuniversität, Linz

Wie?

  • Einzel-Vorträge zu Schwerpunktthemen
  • Dauer 2 Stunden
  • Online

Wer?

  • Klassik-Sänger
  • Gesangspädagogen
  • Gesangsstudierende
  • Korrepetitoren
  • Liedpianisten
  • Dirigenten
  • Jeder, der mit Stimme zu tun hat und mehr wissen will
  • BDG- Mitglieder: 2 Fortbildungspunkte  pro Vortrag

20:00 - 22:00


Thema

Sonntag 30.10.22

2

Taschenfalten – oder: Das autonome Nervensystem überwinden - "Gola aperta"

Sonntag 6.11.22

6

Die Zunge - der geheime Saboteur

Sonntag 13.11.22

9

Larynx-Höhe

Montag 21.11.22 

20:30 - 22:30

8

Schildknorpel - vom Sprechen zum Singen

Sonntag  27.11.22

7

Velum - oder: vom Weg zum individuellen Timbre

Sonntag 4.12.22

10

Squillo - oder: von der Tragfähigkeit der Stimme

Montag   6.2.23

1

Einführung in Singe-relevante Anatomie - Das Gesicht des Sängers

Montag 13.2.23

2

Taschenfalten – oder: Das autonome Nervensystem überwinden - "Gola aperta"

Montag 20.2.23

3

Stimmlippen Kontakt 1

Montag 27.2.23

4

Stimmlippen Kontakt 2

Sonntag  5.3.23

5

Sängeratmung und Appoggio


6

Die Zunge - der geheime Saboteur


7

Velum - oder: vom Weg zum individuellen Timbre


8

Schildknorpel - oder: vom Sprechen zum Singen - Register


9

Larynx Höhe  - oder: von Tiefe zu Höhe und von Dunkel zu Hell....


10

Squillo - oder: von der Tragfähigkeit der Stimme


11

Atmung und "Sängeratmung"

Kosten

  • Kostenfrei für Sänger, die mit Adrian Baianu und Petra Lang arbeiten 
  • Kostenfrei für Teilnehmer der Kurse von Petra Lang
  • € 30.- pro Vortrag; zu bezahlen nach Rechnungsstellung vor Beginn des Vortrages
  • Anmeldung unter: PetraLangKlang@t-online.de